STELLENANGEBOTE

Unsere offenen Stellen im Überblick

$

Stellenangebote | provita arndt | Vollzeit | Stellenangebote arndt

Mitarbeiter (m/w/d) für die Logistik

$

Stellenangebote arndt | Stellenangebote | provita arndt | Neustrelitz | Vollzeit

Ausbildung zum Kaufmann/ -frau im Gesundheitswesen (m/w/d)

$

Stellenangebote | provita arndt | Neustrelitz | Vollzeit | Stellenangebote arndt

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

$

Stellenangebote arndt | Stellenangebote | provita arndt | Neustrelitz | Vollzeit

Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Bürokommunikation (m/w/d)

$

Stellenangebote | provita arndt | Neustrelitz | Vollzeit | Stellenangebote arndt

Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Mit uns wachsen

Verantwortungsvolle Arbeitsinhalte & moderne Arbeitskultur

Sinnstiftend handeln und sich dabei selbst zu verwirklichen, gehört zu unserer Firmenphilosophie. Um das zu erhalten im Sinne eines gesunden Wachstums unseres Unternehmens, achten wir auf eine moderne Arbeitskultur und setzen auf qualitatives Teambewusstsein. Im Miteinander können wir die sich stets verändernde Welt auf einen guten Weg bringen. Unsere Arbeitsinhalte sind von Natur aus verantwortungsvoll und sinnerfüllt. Respekt und Achtung voreinander schaffen das besondere Füreinander, das jedem einzelnen Halt bietet. Bewusst gehen wir ebenfalls mit Ressourcen um, um unserem Leben wie auch Planeten die bestmögliche Perspektive zu geben.

  • Lebensqualität – für Kunden & Mitarbeiter

  • Unser Arbeitsauftrag ist Lebensqualität. Das schließt natürlich auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter, als Seele der provita-Gruppe, ein. Darum legen wir Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance.
  • Mitbestimmen & mitgestalten

  • Die Freiheit der Mitgestaltung geht einher mit der Verantwortung des Einzelnen für unser Team und dem positiven Gefühl bei der Mitbestimmung. Wir bieten flache Hierarchien und gut vernetzte Bereiche.

  • Zeitliche & räumliche Flexibilität

  • Je nach Arbeitsbereich werden verschiedene Freiräume geboten. So besteht u.a. die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice, Kommunikation über Videokonferenzen und flexible Gleitarbeitszeiten.

  • Verantwortungsvoll & sinnerfüllend

  • Denn wir erhöhen die Lebensqualität von Menschen, die pflegebedürftig sind und Unterstützung brauchen. Ihre Zufriedenheit ist das größte Dankeschön für uns.

Versorgungsgebiete

provita auch in Ihrer Nähe

Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um provita auch in Ihrer Region zu finden.

Fachkompetenz & Knowhow

Hand in Hand zum Wohle der Patienten

Gemeinsam mit unseren hochqualifizierten Versorgungsmanagern finden wir für Sie die passende und maßgeschneiderte Lösung. Wir bauen auf Qualität, Wachstum und Entwicklung. Während des gesamten Versorgungsprozesses legen wir großen Wert auf das Knowhow unseres Hauses. Von der Beauftragung bis zu den Wartungen und Reparaturen an den Medizinprodukten vertrauen wir auf unsere spezialisierten Mitarbeiter.

  • Orthopädie­­­technik­­­meister
  • Oeco­­tropho­logen
  • Wundtherapeuten & Wundexperten
  • Gesundheits & Kranken­pfleger
  • Krankenschwester & Krankenpfleger
  • Diabetes­berater
  • Palliativ­medizin- ­&
    ­Schmerz­therapeuten
  • Medizin­techniker
  • Lymph­berater
  • Pharmareferenten
  • Pflege­berater
  • Physio­therapeuten
  • Intensiv & Anästhesie­pfleger
  • Stoma & Uro­therapeuten
  • Medizinprodukte­berater
  • Ergo­therapeuten
  • Controller & Buchhalter
  • Elektroniker für Geräte & Systeme
  • Logistiker & Lageristen

Gemeinsam mit unseren hochqualifizierten Versorgungsmanagern finden wir für Sie die passende und maßgeschneiderte Lösung. Wir bauen auf Qualität, Wachstum und Entwicklung. Während des gesamten Versorgungsprozesses legen wir großen Wert auf das Knowhow unseres Hauses. Von der Beauftragung bis zu den Wartungen und Reparaturen an den Medizinprodukten vertrauen wir auf unsere spezialisierten Mitarbeiter.

Werden Sie auch ein Teil unseres Teams

Jahre Expertise im Gesundheitswesen

_

Mitarbei­ter im Innen­- & Außendienst

_

Einrichtungen arbeiten mit uns

_

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Bekommt jede/jeder Reha-Hilfsmittel?
Wer übernimmt die Kosten für Reha-Hilfsmittel?
Was heißt Standard-Reha?
Was heißt Spezial-Reha?
Was versteht man unter Wiedereinsatz?
Wo bekomme ich einen Rollator?
Welche Kosten werden bei einer Rollatoranschaffung von der Krankenkasse übernommen?
Rollator oder andere Gehhilfe – Was ist besser?
Welche Reha-Hilfsmittel gibt es, um Treppen überwinden zu können?
Was ist das Besondere an einem elektrischen Rollstuhl?
Übernimmt die Kosten eines (elektrischen) Rollstuhls die Krankenkasse?
Bekomme ich bei Ihnen auch Elektro- oder Seniorenmobile und brauche ich dafür einen Führerschein?
Was sind die Vorteile eines Patientenlifters oder einer Transferhilfe?
Wer übernimmt die Kosten für ein Kranken- bzw. Pflegebett?
Welche Geräte und Produkte nutzen Sie im Bereich der Heimbeatmung?
Wie können Ihre Mitarbeiter mich bei der Heimbeatmung und beim Monitoring unterstützen?
Welche Produkte und Geräte nutzen Sie im Bereich Beatmung?
Wie sieht die Einweisung in die Hilfsmittel aus?
Welche Leistungen bieten Sie zusätzlich an?
Versorgen Sie auch bei Wachkoma?
Wie können Sie mich bei einer Klinikentlassung unterstützen?
Welche Unterstützung bieten Ihre Mitarbeiter im Bereich der Medizintechnik?
Wie sorgen Sie für Qualität und Sicherheit medizinischer Geräte?
Wie helfen Sie mir beim Umgang mit den Hilfsmitteln & Medizintechnik?
Wie unterstützen Sie im Rahmen der Entlassung?
Was können Ihre Homecare-Experten für mich tun?
Wie unterstützen Sie bei der parenteralen Ernährung?
Gibt es einen gesetzlichen Anspruch zur Kostenübernahme für die Ernährungstherapie?
Wird die parenterale Ernährung von der Krankenkasse bezahlt?
Wie sieht die Kostenübernahme bei enteraler Ernährung aus?
Wer übernimmt den Portnadelwechsel?
Wie komme ich an die Sondennahrung?
Warum braucht man medizinische Trinknahrung?
Wann und wie verwende ich Trinknahrung am besten?
Ich bin inkontinent. Wie können Sie mir helfen?
Wie wird Inkontinenz diagnostiziert?
Wer trägt die Kosten für Inkontinenzhilfsmittel?
Ab wann habe ich Anspruch auf ein Rezept für Inkontinenzversorgung?
Wie lange ist mein Rezept bei Inkontinenzversorgung gültig?
Gibt es Inkontinenzprodukte speziell für Männer?
Gibt es Inkontinenzhilfsmittel für das Badezimmer oder die Toilette?
Sind die Pflegehilfsmittelpakete, sogenannte provipacks, wirklich kostenlos?
Was sind die Ursachen von Inkontinenz?
Was ist mit Kompressionstherapie gemeint?
Übernimmt die Krankenkasse die Kosten bei Kompressionstherapie?
Wie oft kann ich einen neuen Kompressionsstrumpf erhalten?
Was ist der Unterschied zwischen Stütz- & Kompressionsstrümpfen?
Was hilft beim Anziehen der Kompressionsstrümpfe?
Was sind Pflegehilfsmittel zum Verbrauch?
Welche Produkte darf mein Pflegehilfsmittel-Paket enthalten?
Ist das Pflegehilfsmittel-Paket (Provipack) kostenlos?
Habe ich einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel? Und übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten dafür?
Muss der Antrag zur Kostenübernahme monatlich neu gestellt werden?
Habe ich auch als Privatversicherter einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel?
Kann ich mein Pflegehilfsmittelpaket (Provipack) ändern?
Ich erhalte meine Pflegehilfsmittel derzeit von einem anderen Dienstleister. Wie kann ich zu Ihnen wechseln?
Wie stelle ich einen Antrag auf Pflegehilfsmittel?
Wird die Hilfsmittelpauschale vom Pflegegeld abgezogen?
Was zählt als Sprechstundenbedarf?
Wieviel Sprechstundenbedarf kann bezogen werden?
Kann alles als Sprechstundenbedarf auf Rezept bezogen werden?
Sie haben eine Frage zum Bezug von Praxis- und Sprechstundenbedarf?
Wie sieht es bei Retoure aus? Gibt es einen Rückgabeservice für Sprechstundenbedarf?
Wer hat Anspruch auf Hilfsmittel zur Infusion, parenteralen Ernährung oder Schmerztherapie?
Wie bekomme ich die Hilfsmittel zur parenteralen Ernährung und zur Schmerztherapie?
Wie viele Hilfsmittel zur parenteralen Ernährung oder zur Schmerztherapie stehen mir pro Monat zu?
Wie erfolgt die Abrechnung bei ambulanten Hilfsmitteln?
Kann ich mich ausschließlich online bewerben oder auch schriftlich?
Kann ich mich auch initiativ bewerben?
Kann ich mich auf mehrere Stellen bewerben?
Welche Unterlagen sollte ich meiner Bewerbung beifügen?
Kann ich bei provita ein Schul- oder Studiumspraktikum absolvieren?
Bei wem erhalte ich Angaben zu meinem Aufgabengebiet und zur Einarbeitung?
Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?
Wie lange dauert bei Ihnen der Bewerbungsprozess?
Wie erfolgt bei Ihnen die Einarbeitung?
Wie sieht es mit Zukunftsperspektiven bei Ihnen aus?
An welchen Standorten und in welcher Region kann ich mich bewerben?
Wie lange werden meine Daten im Rahmen der Bewerbung gespeichert?
Wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Bei welchen Versorgungsbereichen können Sie weiterhelfen?
Welche Qualifikationen weisen Ihre Mitarbeiter vor?
Wie oft besuchen Sie den Patienten und dokumentieren den Verlauf?
Welche Vorteile haben wir, wenn wir Sie beauftragen?
Welche Besonderheiten gibt es bei den Rezepten?
Wie erfolgt die moderne Wundversorgung?
Wie können Ihre Mitarbeiter mich bei der Wundversorgung unterstützen?
Muss ich die Produkte für meine Wundversorgung selber zahlen?
Welche Wundversorgung gibt es?
Warum muss eine Wunddokumentation erfolgen?
Welches Produkt empfehlen Sie für die Wundversorgung?
Was ist eine chronische Wunde?
Welche Materialien benötige ich bei der ambulanten Wundversorgung?
Wie funktioniert die Hilfsmittelversorgung?
Warum sollte ich ihr Unternehmen als Versorger beauftragen?
Wie kann ich zu Ihnen wechseln?
Wer gehört zur provita-Gruppe und was ist das Versorgungsgebiet?
Handelt es sich bei Ihnen um einen Pflegedienst?
Wie erreiche ich Sie?
Wo schicke ich mein Rezept hin?
Wie lange ist ein Rezept für Hilfsmittel gültig?
Wer kümmert sich um die Rezepte?
Wo bekomme ich einen Rückumschlag für ein Rezept her?
Wer entscheidet, von welchem Anbieter ich versorgt werde sowie meine benötigten Produkte bzw. medizinische Hilfsmittel erhalte?
Was passiert mit dem von Ihnen eingereichten Kostenvoranschlag?
Was ist der Unterschied zwischen der gesetzlichen Zuzahlung und der wirtschaftlichen Aufzahlung?
Belasten medizinische Hilfsmittel das Arztbudget?
Was sind medizinische Heil- und Hilfsmittel?
Wie erhalte ich ein medizinisches Hilfsmittel?
Muss meine Krankenkasse vorab in meine Versorgung mit Hilfsmitteln einwilligen oder kann ich die Hilfsmittel direkt bekommen?
Kann ich mir meinen Versorger aussuchen, wenn ich gesetzlich versichert bin?
Was ist eine Wahlrechtserklärung?
Wer kümmert sich um die Entlassung aus dem Krankenhaus – auch am Tag der Entlassung?
Warum sollten Hilfsmittel nicht selbst im Internet gekauft werden?
Welche Hilfsmittel sind von der gesetzlichen Krankenkasse anerkannt?
Was passiert nach der Prüfung durch meine Krankenkasse?
Was mache ich, wenn die Bewilligung eines Hilfsmittels abgelehnt wurde?
Wer übernimmt die Kosten für mein Hilfsmittel?
Wie hoch ist die gesetzliche Zuzahlung für Hilfsmittel?
Warum erhalte ich eine Rechnung, obwohl ich von der Zuzahlung befreit bin?
Wie erhalte ich Unterstützung bei der Einweisung im Umgang mit dem/den Hilfsmitteln?
Was sind Pflegehilfsmittel für die häusliche Versorgung und wie kann ich davon Gebrauch machen?
Wem gehört das Hilfsmittel?
Welche Möglichkeiten der Rechnungszahlung bieten Sie an?
Was ist eine Stomaversorgung?
Wie können Ihre Mitarbeiter mich im Bereich der Stomaversorgung unterstützen?
Muss ich die Produkte für meine Stomaversorgung selbst zahlen?
Was ist, wenn ich nicht selbst meine Stomaversorgung händeln kann?
Wie oft muss ich den Beutel leeren?
Wovon hängt die Auswahl des Systems ab?
Kann ich als Stomaträger auch weiterhin Sport treiben?
Kann man mit der Stomaversorgung duschen bzw. in die Badewanne gehen?
Kann ich als Stomaträger ins Schwimmbad gehen?
Was mache ich mit der alten - also benutzten - Versorgung?
Haben Sie nützliche Tipps für den Alltag & Reisen?
Was ist ein Tracheostoma?
Wie können Sie mich im Bereich der Tracheostoma unterstützen?
Was gibt es für Hilfsmittel bei einem Tracheostoma?
Wie wird die Trachealkanüle gereinigt und gepflegt?
Was ist der Unterschied zwischen Trachealkanülen mit Cuff und ohne Cuff?
Was ist bei der Pflege des Trachestomas zu beachten?
Welche Kosten kommen auf mich im Rahmen der Tracheostoma-Versorgung zu?
Was mache ich mit technischen Hilfsmitteln, die nicht mehr benötigt werden?
Mehr anzeigen